Gödenroth - Ein nicht alltägliches Haus für die handwerklich begabte Familie

Das ca. 1900 erbaute Fachwerkhaus mit seinem Anbau (Lagerfläche) bietet ausreichend Wohnraum für Familie mit Kindern.
Der Wohnsitz kann sowohl als Feriendomizil oder als Dauerwohnsitz genutzt werden. Die Ausstattung ist einfacher Standard. Beheizt wird das gesamte Anwesen mit Ofenheizungen, sprich feste Brennstoffe. Die Fenster im gesamten Haus, wurden 1998 durch doppelverglaste ISO- Fenster erneuert.

Das Fachwerkhaus hat im Erdgeschoss eine Raumhöhe von ca. 2,40 m. Im Obergeschoss ist die Deckenhöhe ca. 2,45 m. Die Böden befinden sich teilweise im Originalzustand. (Holzdielen, Fließen) Auch sind noch Originaltüren vorhanden. Modernisierungen wurden schon durchgeführt, dennoch gibt es noch genügend zu tun. Verschönerung und Sanierungs-maßnahmen sind noch zu bewältigen.

Der neue Erwerber kann autark entscheiden, welche Maßnahmen er anstrebt. Das Fachwerkhaus bietet genügend Potenzial und Ausbaufläche. Auch das Dachgeschoss kann noch ausgebaut werden, hier kann noch positive Wohnfläche genutzt werden und ein reizvoller Ausblick entstehen.

Das Areal bietet mit der Grün und Baumfläche ebenfalls die Eventualität sich seinen eigenen Freiraum zu schaffen um auch hier Ruhe und Erholung genießen zu können.
Pkw-Parkflächen, sowie eine Garage (ca. 20 m²) sind ebenfalls vorhanden.

Besichtigungen werden erst bei Vorlage des Energieausweises stattfinden. Terminwünsche werden im Vorfeld gerne entgegen genommen.

Die Provision beträgt 4879,00 € inkl. MwSt. und ist vom Käufer bei Abschluss des Kaufvertrages zu zahlen.

Energieausweis gesetzlich nicht erforderlich.

Immobilien_Daten
Preis: 
56.000 €
Anzahl Zimmer: 
5
Badezimmer: 
2
Grundfläche: 
ca. 2933 m²
Wohnfläche: 
ca. 180 m²
Stellplätze: 
4
Bauweise: 
massiv
Baujahr: 
1900
Heizungsart: 
Ofenheizung
Dach: 
Satteldach
Fenster: 
Kunststoffisofenster
Verfügbar: 
nach Vereinbarung
Standort

Gödenroth ist eine Ortsgemeinde in der Mittelgebirgslandschaft des Hunsrücks im Rhein-Hunsrück-Kreis und hat ca. 470 Einwohner. Sie gehört der Verbandsgemeinde Kastellaun an. In Kastellaun finden Sie die alltäglichen Dinge des Gebrauchs sowie alle Schulen, unter anderem auch die Waldorfschule „ Kastellaun“.
Die Ortsgemeinde „Gödenroth“ hat schon in den vergangen Jahren an Attraktivität gewonnen. Gödenroth besitzt eine eigene Grundschule einschließlich Kindergarten. Diverse Gewerbe (Schreinerei, Motorenhandel, Ölmühle, Dachdecker) sind vorhanden.
Ein Dorfladen mit großzügigen Öffnungszeiten und regionalen Angeboten ist ebenfalls vorhanden. Einwohner mit und ohne Mobilitätseinschränkungen können ihren täglichen Bedarf vor Ort decken und bleiben in das Dorfleben integriert. Hier findet ein aktives Dorfleben statt.
Die nächstgelegenen Autobahnanschlussstellen sind Emmelshausen, Pfalzfeld und Laudert an der Autobahn 61. Der nächstgelegene Bahnhof ist 11 Kilometer entfernt in Emmelshausen. Dorthin, sowie nach Koblenz, Kastellaun und Simmern bestehen Buslinien.

Für Vorabinformationen oder zur Vereinbarung eines Besichtigungstermins stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Auch in puncto Hausfinanzierung stehen wir gerne zur Seite und können Ihnen maßgeschneiderte Finanzierungskonzepte anbieten. Im Rahmen der Neuerungen und Änderungen der EnEV 2014, bieten wir Ihnen unseren Energieausweisservice an.
Erreichen können Sie uns unter angegebenen Rufnummern. 0 67 61 / 94 74 89 oder 01 77 / 7 30 28 96.

Über Werner Lang
Bild von Werner Lang

Firma
Lang Immobilien Consulting